Sonntag, 5. Februar 2012

Begebt euch auf die Spuren des Limonenhauses – eine literarische Sizilienreise


Dunkles Familiengeheimnis unter sizilianischer Sonne - die Schriftstel­lerin Stefanie Gerstenberger hat mit "Das Limonenhaus" einen spannen­den Roman geschrieben, der uns zu interessanten Schauplätzen auf Sizilien führt: Bagheria - die 'Stadt der Villen', in der palermitanische Adlige großartige und auch ungewöhnliche Barockvillen gebaut haben, wie die Villa Palagonia mit ihren kuriosen Figuren:

Sizilien - Groteske Figur auf einer Mauer der Villa Palagonia in Bagheria.


Santa Flavia und das Fischerdorf Porticello, wo irgendwo am Meer das 'Limonenhaus' steht:

Sizilien - Strand am Rand des Fischerdorfs Sant'Elia.


Die Märkte Palermos - entstanden aus der Tradition arabischer Basare und auch heute noch ein farbenprächtiges, sinnenfrohes Erlebnis:

Sizilien - Stand auf dem historischen Markt Vucceria in Palermo.


Die erste Literaturreise mit Stefanie Gerstenberger über Silvester war ein Riesenerfolg. Der Autorin hat es so viel Spaß gemacht, dass sie vom

14. - 21. April 2012
eine weitere Limonenhaus-Entdeckungsreise


anbietet.

Die Organisation übernimmt wieder die Sprachschule Solemar Sicilia. Auf dem Programm stehen unter anderem Ausflüge zu den Schauplätzen des Romans und das Kennenlernen der sizilianischen Küche durch Besuche typischer sizilianischer Trattorien und gemeinsames sizilianisches Kochen.

Stefanie Gerstenberger wird aus ihrem neuen Sizilien-Roman "Oleander­regen" lesen und sicherlich einmalig ist die Gelegenheit, von älteren Sizilianerinnen etwas über die "fuitina" zu erfahren. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr aus dem Buch – es lohnt sich!

Sizilien - Stefanie Gerstenberger - Das Limonenhaus.


Auf den Seiten Flughafen Catania, Flughafen Palermo und Flughafen Trapani findet ihr Informationen zur Anreise. Mit dem Mietwagen seid ihr natürlich am flexibelsten. Wer lieber mit Bus und Zug fährt, dem seien die Ferienwohnungen in der Casa Maria, Santa Flavia empfohlen. Sie liegen vom Bahnhof der Trenitalia nur 400m entfernt.

Meine Lieblings-Urlaubsorte: