Sonntag, 13. November 2011

Arabische Spuren in Sizilien – das arabische Badehaus in Cefalà Diana


Auf Sizilien findet man an jeder Ecke Spuren seiner langen Kultur­geschichte – von frühzeitlichen Felsmalereien über römische Mosaike, griechische Tempel und barocke Kirchen bis zu zeitgenössischer Kunst.

Besonders interessant sind die Hinweise auf die von 831 - 1071 währende arabische Herrschaft, da diese einige farbenprächtige und bauliche Besonderheiten brachte. Da wäre zum Beispiel die Kathedrale von Monreale bei Palermo mit seinen mosaikgeschmückten Säulen­gängen oder die palermitanische Kirche San Giovanni degli Eremiti mit ihren auffälligen roten Kuppeln aus der Zeit, als hier eine Moschee stand:

Sizilien - Palermo - Die Kirche San Giovanni degli Eremiti

Das einzige auf Sizilien noch erhaltene arabische Badehaus findet man bei Cefalà Diana, einer kleinen Stadt im Hinterland von Palermo. Die ältesten Teile des Bagni di Cefalà stammen aus dem 10. Jahrhundert, jüngere Elemente aus der Normannenzeit des 13. Jahrhunderts, so dass man davon ausgeht, dass es sowohl unter den Arabern als auch unter den Normannen als Badehaus genutzt wurde. Römische Überreste lassen sogar vermuten, dass es hier bereits in der Antike eine Thermenanlage gab.

Die Becken sind gut erhalten und man kann auch noch die Röhren sehen, mit denen warmes Wasser aus einer Thermalquelle eingeleitet wurde. Besonderns schön sind die auf Säulen stehenden Rundbögen, die den Raum teilen. In den Wänden gibt es kleine Nischen, in denen man vermutlich die Kleidung während der Waschung ablegte.

Sizilien - Cefalà Diana - Das arabische Badehaus

Cefalà Diana ist ein lohnenswerter Zwischenstopp auf dem Weg zu oder von einer Wanderung, denn der Ort liegt zwischen den Naturschutz­gebieten Bosco della Ficuzza und Pizzo Cane. Eine Burgruine thront über dem Städtchen und auf der Piazza steht ein interesantes Denkmal, das an die Millionen Auswanderer erinnert, die Sizilien im letzen Jahrhundert verlassen haben, um der Armut zu entkommen.


Wie alles mit allem im Laufe der Geschichte zusammenhängt und wer mit wem und warum ist oft nicht leicht zu durchschauen. Ich habe deshalb einen wie ich hoffe anschaulichen Artikel über die Geschichte Siziliens geschrieben – schaut mal hier:

Die Geschichte Siziliens

Be-greifen läßt Geschichte sich am eindrücklichsten vor Ort – auf Sizilien. Hier findet ihr viele Tipps für eine Reise:

Meine Lieblings-Urlaubsorte:



1 comments:

Freundin des guten Geschmacks hat gesagt…

Wieder ein wunderbarer Tipp, danke!